Tour de Biebrich 2017-10-09T11:34:06+00:00

TOURBESCHREIBUNG

NEU: Tour de Biebrich-MOUSSEUX !

Sie kennen die Tour de Wiesbaden bereits und möchten nun den größten Stadtteil der hessischen Landeshauptstadt kennenlernen? Hierfür haben wir seit einigen Jahren die Tour de Biebrich für Sie im Angebot: Von Mai bis Oktober fährt THermine, die kleine Stadtbahn oder THermine-Dreililienbahn „Lili“ jeweils am ersten Sonntag des Monats um 16:00 Uhr vom Haltepunkt Markt bis zum Rheinufer – und wieder zurück!

Ab Juli 2017 haben wir dieses Angebot für Sie um ein exklusives Detail erweitert:
Unter dem Namen „Tour de Biebrich-MOUSSEUX“ bieten wir Ihnen jetzt zusätzlich einen Besuch der weltbekannten Henkell Sektkellerei!

Wie gewohnt erfahren Sie auf der etwa neunzigminütigen THermine-Reise nach Biebrich auch etwas über die Biebricher Urgesteine Jürgen Grabowski und Volker Schlöndorff. Aber auch interessante und amüsante Erlebnisse  prominenter Besucher wie beispielsweise der Schauspielerlegende Heinz Rühmann, dem Opernkomponisten Richard Wagner und der damaligen Kaiserin Elisabeth von Östereich, genannt „Sissi“ stehen auf dem Programm.
Die THermine-Reise nach Biebrich beginnt ab Haltepunkt Markt und führt Sie an den Herbert- und Reisinger Anlagen und an manch imposanten Gebäuden vorbei – wie etwa dem Wiesbadener Hauptbahnhof, dem Biebricher Wasserturm und der Henkell Sektkellerei.

Am Ende der Rathausstraße erreicht THermine das Rheinufer.
Dort erhalten sie einen ausführlichen Einblick in die Geschichte des berühmten Schloss Biebrich.
Anschließend fährt THermine entlang des Biebricher Schloßparks und der Ortsbereiche „Parkfeld“ und „Gibb“ wieder auf die Biebricher-Allee.

Während eines ca. dreißigminütigen Aufenthaltes auf dem Firmenglände der Henkell Sektkellerei haben Sie dann die Gelegenheit, den prachtvollen Marmorsaal in dem von Paul Bonatz erbauten Hauptgebäude sowie die dort aktuell stattfindende Kunstausstellung zu besichtigen.
Die Henkell Sektkellerei lädt Sie dabei gerne auf ein Gläschen „HENKELL TROCKEN“ oder „HENKELL ALKOHOLFREI“ ein!
(Alternativ: Soft-Drink oder Mineralwasser.)

Anschließend geht es über die Mosbacherstraße, den Gutenbergplatz und die Bahnhofstraße wieder zurück zum Ausganspunkt unserer kleinen Biebrich-Reise.

Fahrtkosten incl. Aufenthalt und Verkostung bei Henkell Sektkellerei: 12,00- €
Einführungsangebot 2017: 9,00 €
Preisreduzierungen für Kinder, Kurkarten- oder Systemscheinbesitzer (z.B. ESWE-Verkehr oder Wiesbadener Kurier) sind auf der Tour de Biebrich-MOUSSEUX leider nicht möglich!

Die Fahrten der Tour de Biebrich-MOUSSEUX sind für 2017 beendet.
Freuen Sie sich auf eine wöchentliche Fahrgelegenheit innerhalb der Touf de Biebrich-MOUSSEUX

Aufgrund der starken Nachfrage empfehlen wir ab 2 Personen  für die Tour de Biebrich-MOUSSEUX eine Vorabreservierung
– bitte ausschließlich über untenstehendes-Formular!

FAHRPLAN

Saison 2017

= Tour de Wiesbaden
= ganztägig Tour de Wiesbaden außer 16:00 Uhr: Tour de Biebrich
= kein Fahrbetrieb

Abfahrtszeiten jeweils um 16:00 Uhr am Markt gegenüber der Tourist-Info.

Aktuelle Fahrplanänderungen finden Sie hier.

PREISE

Fahrpreis incl. Getränk 12,00
Einführungspreis incl. Getränk 2017 9,00 €
Kinder bis zu 4 Jahren (in Familienbegleitung) frei
Gruppen von 11-20 Fahrgästen p.P. 8,50 €
Gruppen ab 21 Fahrgästen p.P. 8,00 €

Tickets erhalten Sie beim Fahrer oder in der Tourist-Info, in der Sie auch die beliebten „THermine-Geschenkgutscheine“ erwerben können!

Für alle THermine-Fahrten gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen.

ACHTUNG: Rollstuhlfahrer bitte vorab telefonisch anmelden!

RESERVIERUNGSANFRAGE

Reservierungen ab 2 Personen für die Tour de Biebrich „MOUSSEUX“ bitte ausschließlich über unser Reservierungsformular:

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.