Die „Tour de Wiesbaden“…

…führt Sie In bequem gepolsterten, luftgefederten Wagen unter anderem über die bekannte „Rue“.

Anschließend erklimmen die mit starken, geräusch- und schadstoffarmen Motoren (150 PS / 170 PS) versehenen Lokomotiven mühelos den „Geisberg“.

Eine eventuelle Fahrtunterbrechung an der „griechischen Kapelle“ (russisch-orthodoxe-Kirche) oder im „Nerotal“ ermöglicht Ihnen eine Fahrt mit der Nerobergbahn und einen Besuch des Wiesbadener-Hausberges - dem „Neroberg“.

Nach dem Wiedereinstieg* erreichen Sie über Taunusstraße, Kochbrunnen und „Quellenviertel“ wieder die Haltestelle „am Markt“!

THermien vor Nerobergbahn

Lili Bahn vor grosse Kapelle
DIE KLEINE STADTBAHN&DREI-LILIEN-BAHN „LILI“


THermine, die kleine Stadtbahn ist an kalten Tagen beheizt!


INFOS

Die Fahrzeit einer „Tour de Wiesbaden“ beträgt (ohne Unterbrechung) ca. 55 Minuten.
Ein Ticket ist ab Einstieg (inklusive einer eventuellen Fahrtunterbrechung) bis zum Erreichen der Einstiegshaltestelle ganztägig gültig.
*Wiedereinstieg nur bei ausreichender Verfügbarkeit von Sitzplätzen! Platzreservierungen für Gruppen ab 8 Personen und Komplettbuchungen bitte unter
0611-58939464 oder info@thermine.de
Für Gruppen ab 15 Personen bieten wir das Veranstaltungspaket „THermine plus XL“.
Buchungen für das „THermine plus XL“ – Paket bitte ausschließlich über Wiesbaden-Marketing 0611-1729 702